Home Events Digital Paris mit Huawei – Watch & Fashion Event
Paris mit Huawei – Watch & Fashion Event

Paris mit Huawei – Watch & Fashion Event

0

Ich mag mich noch erinnern als ich in meiner Kindheit meinen Mitmenschen erzählt habe, dass wir bald Computer auf uns tragen werden wurde ich immer ausgelacht. Für alle, die nicht ganz so Geekig und Gadget-Verrückt wie ich sind, war das damals natürlich auch noch nicht ganz so einfach nach zu voll ziehen.

Damals, als gerade erst die hässlichen, grauen Kisten, formschönes Design angenommen. Mit dem Macintosh LC/Classic/Colour etc. begann der eigene Computer seinen Siegeszug in einige Stuben und Schlafzimmer. Jahre davor waren die Computer noch riesige Kisten, oder haben gar komplette Turnhallen gefüllt.

Gleich vorneweg: Eine ausführlichen Testbericht zu der Huawei Watch könnt ihr bald schon auf dem GadgetPlaza Blog nachlesen.
Ein erstes Unboxing-Video wird es dann auch im Pokipsie Network YouTube Channel geben.

Paris mit Huawei

Mit dem mobilen Telefon, dem Handy (Feature Phone), dem Smartphone und den heutigen Wearables kommen wir dem ganzen Schritt für Schritt näher.

Vor meinen Ferien in Kroatien ging es mit dem Zug auf schnellstem Weg in Richtung Paris. Die Stadt der liebenden und der Mode.
Gespannt auf den abendlichen Event in der «Cité de la Mode et du Design» Halle bei welchem Huawei etwas anderes geplant hat als eine einfache Produkt-Präsentation.

Paris mit Huawei - Watch & Fashion Event
Eine der DJane – Paris mit Huawei – Watch & Fashion Event

Fashion Event

Wie Apple und auch Intel haben auch die Leute bei Huawei erkannt, dass man die Smarten Gadgets am Handgelenk am besten über den Aspekt der Mode/Accessoires an die Dame und den Herrn bekommt.
Das haben wir schon in Berlin beim Mate S-Event eindrücklich präsentiert bekommen. Bei dem Event bekamen wir nicht nur eine sture Präsentation von der Bühne aus gezeigt, sondern gleich auch eine Mode-Show mit in der Halle integriertem Laufsteg geboten.

An das Konzept hat Huawei angeknüpft und die eigene SmartWatch, welche auf den Namen Huawei Watch hört, im Rahmen eines Fashion Anlasses präsentiert.

Der Abend war geplant um drei Mode-Shows. Solche ein Event ist natürlich auch für Huawei etwas neues. Nach dem Program hätte der Abend länger laufen sollen. Doch die drei einzelnen Shows gingen schneller über die Bühne als angedacht. Lag wohl auch vor allem daran dass die Uhr eigentlich schon seit der IFA bekannt war und viele der Anwesenden bescheid wussten.
Spannend fand ich die Mischung von den wenigen Tech-Journalisten, sowie den Anwesenden Mode-/Beauty-Bloggern/-Journalisten. So konnte ich doch einige neue Kontakt knüpfen. Das mag ich an solchen Events, neben den neuen Produkten welche präsentiert wurden.

Huawei Watch

Paris mit Huawei - Watch & Fashion Event
Die Uhr hinter Glasscheiben – Paris mit Huawei – Watch & Fashion Event

Die Hauwei Watch ist eine schlichte und stylische Uhr mit einem einzigen Knopf für die Bedienung. Der Rest läuft über die Touch-Bedienung, direkt auf dem Display oder über Spracheingabe.
Die Uhrenbänder sind standardmäßig in der Grösse von 42 mm gehalten. Für die weiblichen Kunden gibt es auch eine 18 mm Version. Somit lassen sich die Bänder auch jederzeit austauschen.

Der Akku der Huawei Watch will laut Aussage von Huawei 1.5 Tage halten. Hier bin ich echt gespannt, denn das Display ist «Always on» heisst ihr könnt auch ohne den Arm zu bewegen das Zifferblatt ablesen.

Nutzen könnt ihr sie ab Android 4.3 und auch ist sie iOS Kompatibel (ab iOS 8.2). Das System dahinter ist aus dem Hause Google und hört auf den Namen Android Wear.

Hier noch die Technischen Details zu der Uhr. Mehr könnt ihr dann in meinem Ausführlichen Testbericht auf dem GadgetPlaza Blog nachlesen.
Ein erster Blick in Bewegt-Bild gibts auch in den nächsten Tagen auf meinem Pokipsie Network YouTube Channel.

Technische Details

  • Display: 1.4″
  • Display Technologie: AMOLED 400 x 400 286 ppi
  • Speicherplatz: 4 GB
  • RAM: 512 MB RAM
  • Akku: 300 mAh
  • Konnektivität: Bluetooth 3.1 BLE, WLAN
  • Sensoren: 6-Achsen Gyroscope, Herz-Frenquenz Sensor (PPG), Barometer, Vibration
  • Material Uhr: Stahl
  • Farbe Uhr: Silber, schwarz, gold
  • Armband Grösse: 42 mm

Vorläufiges Fazit

Ich denke zu sagen dass die Smartwatch ein Gadget für Jedermann/Frau ist, ist noch etwas zu früh, wenn nicht sogar 1-2 Jahre zu früh. Wie war das damals als die ersten iPhones auf den Markt kamen. Zu Beginn wurde ich mit meinem ersten iPhone (welches ich damals aus den Staaten hab einfliegen lassen) ausgelacht. Wer will schon so ein grosses Telefon/Touch-Bedienung wird sie nie und nimmer durchsetzen der Mensch wolle Tasten etc. waren die Sprüche.
Wie ist es heute? Nicht nur bei den Telefonen, auch die Tablets, Ultrabooks, sogar gewissen All-In-One Geräte haben Touch-Displays.
Ich mag mich noch erinnern als meine beiden Mädels mich das erste mal fragten was den dieses komische Ding auf dem Schreitisch soll (die Maus). Der Wandel in der Technik schreitet in den letzten Jahren enorm stark voran.
Die ganzen Gadgets und Wearables werden immer kompakter und können immer mehr Aufgaben übernehmen. In den kommenden Jahren wird sich in dem Beriech noch viel tun, da bin ich mir absolut sicher. Wenn ihr mich Fragt, die smarte Uhr ist nur der Einstieg in eine neue Welt von Technik, bald schon kommen wir dahin.

Die Huawei Watch ist nach meiner Meinung eine der aktuell schönsten Smartwatches auf dem Markt. Dem Produkt hat es gut getan, dass sie es nicht wie eigentlich gewollt, im Mai diesen Jahres auf den Markt geworfen haben. Hier konnte Huawei nochmals über die Bücher und hat einige Verbesserungen eingebaut.
Alles andere wird mein ausführlicher Test mit der Uhr zeigen.

Disclaimer: Huawei Schweiz hat mich nach Paris eingeladen an den Event.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein Gadget-verrückter Familienvater, der im Internet zu Hause ist. Verkrieche mich gerne im Keller und teile mich über Podcasts, Blogs, YouTube oder meine Social Media Kanäle mit. Unterwegs bin ich meist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und das unter anderem als #SBBservicescout.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.