Home Tag "#BahnhofsFotoCH"
Vor gar nicht so langer Zeit - genauer gesagt zum Beginn des Monats März habe ich hier im Blog darüber geschrieben, dass wir uns im Schlussspurt vom #BahnhofsFotoCH Projekt befinden. Damals fehlten uns noch 302 Bahnhöfe und dennoch war die Euphorie gross. Seit dem Tag ging es schlag auf schlag. Vor allem die beiden Georg's haben zum Schluss nochmals richtig gas gegeben. Ich musste fast ein wenig wehmütig zu schauen, hätte ich doch so gerne auch nochmals die eine oder andere Tour gemacht, doch leider wollte die Gesundheit nicht so ganz mitspielen.  Am Schluss vom Beitrag gibts noch einen kleinen Cliffhanger, auf ein Neues Projekt. Das könnte euch  sicherlich auch interessieren. 
Heute hab ich eine schöne Meldung für euch bereit, dafür aber auch eine eher kürzere. Hier im Blog habe ich euch schon das eine oder andere Mal vom Projekt #BahnhofsFotoCH berichtet. Hierbei unterstützte ich die BahnhofsFoto-Sammel-Crew aus Deutschland hier aus der Schweiz heraus. Unser Ziel von allen Schweizer Bahnhöfen ein panoramafreies Foto zu bekommen, dass wir dann für unsere App, respektive Schnittstelle nutzen dürfen.
Auf dem Weg zu meiner Mutter brauchten wir eine Möglichkeit zur Übernachtung. Einer der ersten Ergebnisse war das Hotel Sommerau in Chur und ists schlussendlich auch nach längerer Recherche geblieben. Obwohl, nachdem ich gebucht hatte, kam mir in den Sinn, ich hätte ja auch in Bad Ragaz halt machen können (da hätte ich nämlich noch einen Casino Besuch machen können). Der eine oder andere Fragt sich jetzt sicherlich, warum wir für die Fahr von Etziken nach Filisur  (ohne Zwischenhalt in 2h40 zu machen) eine Übernachtung einplanen müssen. Meine beiden Eltern wurden in diesem Jahr 60 Jahre jung. Aus dem Grund haben wir drei Geschwister geplant meine Mutter mit einem Geburtstags Fest zu überraschen. Dafür haben wir geplant um 11h00 Uhr in Filisur zu sein und somit seht ihr das Dillema. Meiner einer hätte viel zu früh auf stehen müssen um schon um 11h00 Uhr im Bündnerland zu sein. Dazu kommt, dass wir so noch einen guten alten Schulfreund von mir haben treffen können den ich jetzt auch schon wieder einige Zeit nich gesehen hab.
Heute gibt es hier im Blog nur einen kurzen Beitrag. Im 2016 habe ich euch hier im Blog schon einmal über das #BahnohfsFotoCH Projekt berichtet. Seit damals hat sich vieles getan. Damals haben wir die Bilder noch händisch hoch geladen. Mittlerweile steht einem jeden Bahhofsfoto Sammler eine Android oder iOS App zur Verfügung. 2018 in […]