Home Tag "Event"
Vor kurzem erst noch auf Meereshöhe in Barcelona unterwegs und jetzt schon auf 1'250 M.ü.M. im schönen Bündnerland. Für mich ein Trip in die Heimat. Bin ich doch nur ca. 1.5 Auto-Fahrstunden von Scuol entfernt aufgewachsen. Der Grund für meine Reise in die Berge war ein Netzwerken, unter Bloggern, die sich mit dem Thema glutenfreie Ernährung beschäftigen. Dieses Mal war ich unterwegs für Boncibus, meine Plattform für das glutenfreie Leben.Ein grosses Lob gilt dem Philipp von Tourismus Engadin Scuol, Samnaun Val Müstair AG für die Organisation des ganzen Anlasses. Eine kleine Konstruktive Kritik habe ich aber gleich zu Beginn, fürs nächste mal ein bisschen mehr Essen ein planen, es war ja schon eher sehr knapp (gut das war jetzt ein kleiner Insider).
Microsoft, eine Firma die mich und meine Blogs/Podcasts immer wieder begleitet. Früher in nicht so positiven Licht, doch in den letzten Jahren wird die Firma für mich immer wie interessanter. Seit meinem Windows 8 Experiment, in welchem ich mich vor vier Jahren befand, begleiten mich die Redmonder überall hin. Aktuell ist mein Haupt-Rechner noch mein MacBook und zum Podcasten sowie deren PostProduktion nutze ich einen Mac mini der letzten Generation. Doch neben dran laufen diverse Windows Rechner in meinem Büro. Auch in der Wohnung ist aktuell ein 2:1 Treckstore Device auf dem Sofa vor zu finden.
Erst noch auf dem Stanserhorn und nur einen Tag später ging es dann schon weiter in den Süden, genauer gesagt zum Jazz Ascona. Der Anlass unseres Besuchs der schönen Stadt am Lago Maggiore waren zwei Tages-Tickets für das #JazzAscona16.
Letzte Woche war eine volle Woche. Unter anderem durfte ich auch an einem Avent Event teilnehmen. Aufmerksam wurde man auf mich, weil wir vor kurzem Nachwuchs erhalten haben und dies via Twitter/Instagram geteilt haben.
Gestern Abend fand im George Bar & Grill - das sich gleich oberhalb vom Casino Zürich eingenistet hat - ein toller und lockerer Microsoft Event statt. Für mich und meinen neuen Casino Blog natürlich gleich doppelt praktisch. Somit hab ich gleich nach dem Event dem Casino einen Besuch abgestattet.
Im letzten Jahr zeigte Huawei in Paris ihr neues Flaggschiff Ascend P7. In diesem Jahr haben sie für ihren Launch London ausgesucht und wieder eine grosse Menge an Bloggern und Journalisten eingeladen. In diesem Jahr zeigten sie nicht nur ein neues Smartphone, sondern unter anderem auch die von mir schon sehnlichst erwartete Smartwatch, neben der Vector eine der schönsten ihrer Art. Dazu kamen noch zwei Ausgaben ihres schon im letzten Jahr gezeigten TalkBandes, mehr Details dazu findet ihr im Pokipsie Blog
Dass ich zwei kleine Mädels habe, habt ihr sicherlich schon mal mitbekommen in einem meiner Blogs oder über die Social Medien. Die beiden kleinen sind wie die meisten Mädels fan von My little Pony. Aktuell hält sich das ganze noch in Grenzen, bis auf die Spielzeug-Ponys mit denen sie Spielen.
Gestern Abend war es wiedermal so weit, es stand ein neuer Event an. Genauer gesagt zwei, da ich aber im Dezember schon bei Epson zugesagt hatte war für mich klar wohin es mich zieht. Und was soll ich sagen es hat sich gelohnt, warum das findet ihr unter anderem gleich hier im Beitrag nachzulesen.
ininestern war ein fleissiger Tag, nach dem Intel Christmas Lunch fand am Abend die After Work Holiday Party organisiert von Uber und The Gentlemen Clinic in deren Räumlichkeiten statt. Vor dem Event habe ich mir keine grosse Gedanken gemacht über die Location, das einzige was ich gemacht hab war die Adresse in den Kalender eingetragen. […]
Wie immer kurz vor Weihnachten gibt es sie, die zahlreichen Blogger-/Journalisten-Weihnachtsevents. Gestartet hat alles in der letzten Woche mit dem Nikon Event. Mit den ganzen Einladungen die aktuell rein prasseln könnte ich täglich in Zürich und Umgebung an einem solchen teilnehmen. Dank meiner Gesundheit darf ich mich zurück halten und habe mich für ein paar auserlesene entschieden.
Letzte Woche fand in Zürich Nikon Schweiz zu einem Bloggerevent eingeladen. Wahrscheinlich haben sie meine stark optimierungsbedürftigen Bilder auf dem GadgetPlaza-, Pokipsie- und Boncibus-Blog gesehen und mich deshalb dazu eingeladen.
Mitte November wurde ich von Grayling zu einem Weihnachtsevent eingeladen. Dabei ging es darum, den Weihnachtsstern wieder zu entdecken. Nicht den glitzernden, bunten Stern welchen ihr aktuell/bald schon in jedem Supermarkt findet. Nein, es ging dabei um den traditionellen Weihnachtsstern wie man ihn von früher kennt.