Home Tag "Schweiz"
Gerade erst habe ich im letzen Beitrag darüber geschrieben, dass Solothurn nicht cool ist und das auf keinen fall auch zu sein hat. Schon kommt mein nächster Post der euch auch gleich das Gegenteil beweist. Wie schon der Pipo im Video vom letzten Beitrag erwähnt hat, Solothurn ist reich an Kulturanlässen ist. Ob man jetzt den ein Velofest auch zu einem Kulturanlass zählen will/kann ist die andere Frage doch in Solothurn findet auch in diesem Jahr wieder das Grösste, nationale Velofest statt (für alle deutschen/Österreicher die hier mit lesen, das Velo ist ein Fahrrad).
Dass ich zwei kleine Mädels habe, habt ihr sicherlich schon mal mitbekommen in einem meiner Blogs oder über die Social Medien. Die beiden kleinen sind wie die meisten Mädels fan von My little Pony. Aktuell hält sich das ganze noch in Grenzen, bis auf die Spielzeug-Ponys mit denen sie Spielen.
Gestern Abend war es wiedermal so weit, es stand ein neuer Event an. Genauer gesagt zwei, da ich aber im Dezember schon bei Epson zugesagt hatte war für mich klar wohin es mich zieht. Und was soll ich sagen es hat sich gelohnt, warum das findet ihr unter anderem gleich hier im Beitrag nachzulesen.
ininestern war ein fleissiger Tag, nach dem Intel Christmas Lunch fand am Abend die After Work Holiday Party organisiert von Uber und The Gentlemen Clinic in deren Räumlichkeiten statt. Vor dem Event habe ich mir keine grosse Gedanken gemacht über die Location, das einzige was ich gemacht hab war die Adresse in den Kalender eingetragen. […]
Wie immer kurz vor Weihnachten gibt es sie, die zahlreichen Blogger-/Journalisten-Weihnachtsevents. Gestartet hat alles in der letzten Woche mit dem Nikon Event. Mit den ganzen Einladungen die aktuell rein prasseln könnte ich täglich in Zürich und Umgebung an einem solchen teilnehmen. Dank meiner Gesundheit darf ich mich zurück halten und habe mich für ein paar auserlesene entschieden.
Letzte Woche fand in Zürich Nikon Schweiz zu einem Bloggerevent eingeladen. Wahrscheinlich haben sie meine stark optimierungsbedürftigen Bilder auf dem GadgetPlaza-, Pokipsie- und Boncibus-Blog gesehen und mich deshalb dazu eingeladen.
Mitte November wurde ich von Grayling zu einem Weihnachtsevent eingeladen. Dabei ging es darum, den Weihnachtsstern wieder zu entdecken. Nicht den glitzernden, bunten Stern welchen ihr aktuell/bald schon in jedem Supermarkt findet. Nein, es ging dabei um den traditionellen Weihnachtsstern wie man ihn von früher kennt.