Home Travel Europa Kroatien Insel Losinj – Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien

Insel Losinj – Ferien in Kroatien

0

Heute darf ich euch etwas über Mali und Veli erzählen, zwei kleine, verträumte Städtchen auf der Insel Losinj. Die Insel Losinj ist eine sehr gesunde Insel. Zum einen die Lage, das leicht andere Wetter und vor allem die vielen Kräuter, welche auf der Insel wachsen sind ein Traum.
Das hat sich die Tourismus Industrie auch zu nutze gemacht und setzt hier voll und ganz auf natürlich Ferien mit einem Wohlfühlfaktor.

Meine Ferien in Kroatien waren vielfältig, deshalb hab eich einen Mehrteiler daraus gemacht – hier kommt ihr zu der Übersicht meiner Reise.

Insel Losinj – Ferien in Kroatien

Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien

Um auf die Insel Losinj zu gelangen, ging es für mich von der Insel Rab mit einer Fähre und meinem Chauffeur los in Richtung Insel Krk. Je nachdem braucht man dazu 90 Minuten bis zu zwei Stunden Fahrzeit. Die Fähre ist recht neu und auch gut ausgestattet.


Inhaltsverzeichnis


Insel Losinj

Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien

Wenn man bei Bura unten im Auto bleibt, dann merkt man wie es doch recht stark schwanken kann. Oben im geschützten Bereich findet man einen kleinen Kiosk und viele Sitzgelegenheiten. In den vier Ecken gibt es sogar jeweils einen Fernseher mit einheimischem Program. Auch verfügt die Fähre über ein kostenloses WLAN, da ich aber meine unlimitierte PrePaid Karte hatte, nutzte ich natürlich diese.


Location

Auf der Insel Krk angekommen ging es nur wenige dutzend Meter auf das Rollfeld und von da aus gleich auf die nächste Fähre. Hier durften wir etwas länger warten, bis dann diese sich wieder in Bewegung setzte. Für mich praktisch, um noch ein paar Bilder zu machen. Auch wenn es an dem kleinen Hafen nicht all zu viel zu sehen und Fotografieren gab. Der Hafen ist auch einzig angemacht fürs um- und aufsteigen.

Nach der Ankunft auf der Insel Cres – die Fähren-Überfahrt dauerte nur noch knapp 25-30 Minuten – durchfuhren wir die komplette Insel.
Dies auf mehrheitlich renovierten Strassen. In den letzten 10 bis 15 Jahren – das wurde mir ja schon am Info-Event der Kroatischen Zentrale in Zürich erzählt – wurde das Straßennetz stark ausgebaut. Zum einen die im Landesinneren grossen Autobahnen aber auch auf den Inseln wurden die Strassen grösser ausgebaut und modernisiert.
So konnten wir schneller durch die ganze Landschaft fahren, als es vor einigen Jahren noch möglich war. Unser erklärtes Ziel, für den nahenden Abend, war die ja die Insel Losinj.

Abendlicher Spaziergang auf @visitlosinj in @croatiafulloflife #gfKroatien #CroatiaFullOfLife‬ #visitlosinj

A post shared by Martin @pokipsie Rechsteiner (@pokipsie) on

Die Insel Losinj war die südlichste deren, welche ich während meinen Ferien besucht habe und hat direkten Zugang zum Adriatischen Meer.
Veli liegt auf der Innenseite der Insel und ist durch den Hügel im Rücken geschützt vor dem grossen Meer.
Mali ist eher zentriert auf der Insel angelegt hat aber eine wunderschöne Bucht welche auch von einem kleinen Hügel im Süden geschützt ist. Beide orte sind klein und schön gehalten. Natürlich auch fleißig renoviert worden. Was mir besonders gefallen hat, sind die bunten Farben welche die Häuser haben.
Wie auch von der Insel Rab aus ist es von der Insel Losinj aus möglich mit dem Schiff touren zu machen. Rund um die Insel, auf die Nachbars-Inseln, oder sogar weiter bis nach Opatija das Angebot ist gross und vielfältig. Auf den Meisten Schiffen gehört auch ein Mittag- und/oder Abend-Essen mit zum Angebot. Neben Fisch gibts auf Wunsch auch Fleisch oder vegetarisches Essen.


Essen

Nach meiner Ankunft im Vitality Hotel Punta, ging es nach kurzem einchecken, den Koffer im Zimmer abbestellen gleich los mit einer kurzen Führung durch das wunderschöne und neu renovierte Hotel. Speziell wurde mir das Wellness Angebot gezeigt, genauso den Beauty-Bereich welcher gut ausgestattet ist.
Zum Wellnessangebot vom Vitality Hotel Punta komm ich später hier im Beitrag noch zu erzählen.

Abendessen

Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien

Nach der kurzen und zackigen Tour ging es mit den zwei äusserst sympathischen Damen vom örtlichen Tourismusbüro in Mali Losinj, dem Strand entlang bis zum Restaurant.
Während des Spazierganes durfte ich einiges über die Stadt und dessen Entwicklung lernen. Zum Beispiel, dass Vali Losinj zuerst da war. Später bauten die Einheimischen dann hinter dem Hügel weiter und nannten dies Mali (was so viel heisst wie «klein») Losinj auf. Heute ist das kleine Mali grösser als der historische Ursprung. Auch haben sie mir viel über die Insel, dessen Bewohner und der Geschichte rund herum erzählt.

Im Restaurant Bora Bar angekommen, durfte ich den Besitzer Mario kennen lernen und seine Geschichte, wie er zum glutenfreien Angebot gekommen ist.

Mehr zum Essen in der Bora Bar könnt auf dem Boncibus Blog nachlesen.

Hier mal ein Bild des einten von unseren fünf Gängen welche wir geniessen durften.

Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien – Restaurant Bora Bar

Der Abend war sehr lustig. Die beiden Ladys, mein Chauffeur und ich haben uns köstlich amüssiert. Zum einen über die Eigenheiten der jeweiligen Städte/Länder aus denen wir kommen aber natürlich ging es dabei auch ums Reisen. Die gesammelten Eindrücke von anderen Sitten und Brächen etc.. Und hier eine kleine Notiz an mich, ich sollte noch ein Paket mit Schokolade bereit stellen.

Im Anschluss ging es dann wieder zurück ins Hotel und ich durfte meine erste Nacht im grosszügigen Zimmer mit Meeresblick geniessen.

Das Bett war angenehm gross und die Ausstattung genial. Im Zimmer fand ich genügend, wenn nicht sogar übermässig viele Abstellflächen und Schränken wieder. Hier darf Mann/Frau einen gut gefüllten Koffer an Kleider mitnehmen. Obwohl, bei dem tollen Wellness Angebot braucht ihr höchstens am Abend Kleider für das Dinner sowie beim Frühstück.

Frühstück

Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien

Somit sind wir auch gleich beim Thema. Der nächste Morgen startete, wie könnte es anders sein, mit einem leckeren Frühstück.
Gäste vom Vitality Hotel Punta haben eine riesige Auswahl aus verschiedenen Komponenten. Dabei bleibt einem die Wahl aus 500 verschiedenen Zutaten.

Mehr zum glutenfreien Frühstück gibt es auch hier im Boncibus Blog nach zu lesen.

Mittagessen

Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien

Beim Mittagessen hab ich das erste mal Tintenfisch gegessen.

Mehr zum Mittagessen im Restaurant Veli Žal gibt es auch hier im Boncibus Blog nach zu lesen.

Abendessen am zweiten Tag

Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien

Mein zweites Abendessen nach dem genussvollen Welsen Tag gab es dann im gleich neben dem Hotel liegenden externen Restaurant Punta. Hier hatte ich wieder die Wahl zwischen Fisch und Fleisch. Da am Mittag schon Fisch auf dem Speiseplan stand hab ich mich mal ausnahmsweise für Fleisch entschieden. Dieses kam mit dem Gemüse direkt vom Holzkohlengrill und war extrem lecker.

Mehr zum Abendessen im Restaurant Punta gibt es auch hier im Boncibus Blog nach zu lesen.


Mein zweiter Tag – Wellness total

Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien

Nach dem feinen Frühstück durfte ich an der Hotelbar den Branko kennen lernen. Er ist der Marketing Chef vom Hotel Vitality Hotel Punta sowie den nächsten paar Hotels welche ich euch in den nächsten Abschnitten vorstellen werde. Wie vielfach in Kroatien, gehören einzelne Hotels zu einer Gruppe. Nicht Gruppe wie wir das kennen, bei dem alle Hotels gleich aus schauen mehr ein diferenzeirtes und ergänzendes Angebot.

Zuerst ging es mit Branko und den beiden coolen Damen vom Tourist Board, sowie meinem Fahrer, erst mal ins Hotel Bellevue. Ein Fünf-Stern Hotel welches vor zwei Jahren komplett erneuert wurde. Dabei wurde aus dem ehemalig zwei Stöckigen Gebäude ein vierstöckiges. Das interessante aber die Anzahl der Zimmer blieb gleich. Ich hab mir drei Zimmer-Varianten anschauen können. Ein normales, eine Junior Suite und die Präsidenten Suite waren mit dabei. Was soll ich sagen ausser WoW!
Toller Ausbau, sehr hell und vor allem viel Licht durch natürliche Quellen. Viele Spiegel un grosszügige Zimmer mit einem komplett Angebot. Jeweils pro Zimmer mit eigenem Bad/WC und grosszügigem Balkon. Einfach so wie man sich ein Fünf-Stern-Hotel gewohnt ist und/oder sich vorstellt. Einige Bilder dazu findet ihr natürlich im unteren Teil des Beitrags.

SAM_0699
Anschliessend ging es in die unteren Etagen. Da findet ihr einen bombastischen Wellness-Bereich. Die meisten der Innen-Wände sind aus Onyx- oder Marmorstein, welche von innen her beleuchtet sind. Dies bringt eine warme und angenehme Stimmung wieder. Die einzelnen Räume für die unterschiedlichsten Behandlungsmethoden sind sehr grosszügig ausgestattet und das Angebot an unterschiedlichen Methoden ist sehr gross.
Wie im Vitality Hotel Punta aber auch dem weiteren, wird sehr viel Wert auf regionale Produkte gelegt. Die einzelnen Öle und Essenzen werden auch direkt vor dem Kunden Gemischt und Zubereitet.

Fazit zu der Insel Losinj

Meine Zeit in Kroatien war zu kurz um vieles im Detail kennen zu lernen. Ich hab aber einen guten Überblick zu der ganzen Region machen können und habe fleissig Inputs gesammelt.
Somit ist es auch schwierig, einen Favoriten auszumachen. Vor allem sind auch die einzelnen Destinationen sehr unterschiedlich.

Ich habe mich aber vom ersten Augenblick an sehr wohl gefühlt auf der Insel. Mir hat die Anfahrt über die Insel Cres sehr gut gefallen.

Das Topic der Gesundheitsinsel haben sie voll getroffen. Die Luft, die Kräuter und die wunderschönen Hotels runden das ganze Angebot perfekt ab. Auf der Insel könnte ich gut ein bis zwei Wochen wenn nicht sogar länger verweilen und mir die ganzen Angebote anschauen.
Neben den vier von mir besuchten Hotels hat es zum Beispiel auch einen grossen Camping in Losinj. Neben diesem wurde vor kurzem ein Wasserpark gebaut, in den man als Camping-Besucher einen kostenlosen Eintritt geniesst.

Zukunft

Auf der Insel Losinj hat man grosse Pläne wie mir Branko verriet. Zum einen ist ein eigenen Golfplatz (auf der Nachbarsinsel Losinj geplant) ganz im Süden von Cres geplant.
Zusätzlich wird man im kommenden Jahr den eigenen Flughafen ausbauen, damit auch etwas grössere Modelle einfliegen können und somit die Anreise deutlich verkürzt wird.

Ferien in Krotaien - Insel Losinj
Ferien in Krotaien – Insel Losinj

Mehr Bilder

Hier findet ihr noch ein paar ausgesuchte Bilder von der Insel Losinj. Unterhalb der Bilder findet ihr auch noch einen Link zu meinem Flickr-Album zum Kroatien Urlaub.

Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien
SAM_0646
Insel Losinj – Ferien in Kroatien
SAM_0707
Insel Losinj – Ferien in Kroatien
Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien
Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien
Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien
Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien
Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien
Insel Losinj - Ferien in Kroatien
Insel Losinj – Ferien in Kroatien

Eine Ansammlung an zusätzlichen Fotos von meiner Zeit in Kroatien findet ihr auch schon bald auf meinem Flickr Account.

Disclaimer: Zu dieser Reise wurde ich von der Kroatische Zentrale für Tourismus eingeladen. Vielen Dank!

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin ein Gadget-verrückter Familienvater, der im Internet zu Hause ist. Verkrieche mich gerne im Keller und teile mich über Podcasts, Blogs, YouTube oder meine Social Media Kanäle mit. Unterwegs bin ich meist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und das unter anderem als #SBBservicescout.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.